Workshop Blues

6 Termine á 90 Minuten ab 18:00 Uhr | Anmeldeschluß: 18.09.2020 | Beginn: 30.09.2020

Workshop Blues

Die Palette der Bluesstile und Spielmöglichkeiten ist sehr breit. Aus dieser Vielzahl beschäftigen wir uns einerseits mit Begleitmöglichkeiten für verschiedene Tonarten und Ansätze (Bassbetonter oder akkordisch). Andererseits erarbeiten wir Bluesmelodien und auch die Bluesimprovisation spielt eine große Rolle. Das Zusammenspiel und das aufeinander Hören stehen stark im Mittelpunkt.

Das Ziel ist es Spielvarianten und Improvisationen im Zusammenspiel zu entwickeln und damit den Blues seinen eigenen Stil zu geben. Am Ende sollen die Songs so klingen, dass Sie, wenn Sie Lust darauf haben, diese auch "präsentieren" können.

Wichtig: Es besteht keinerlei "Singzwang", wer sich also dem Thema "Gesang" langsam annähern möchte und/oder einfach Lust auf Songs hat ist hier auch sehr gut aufgehoben. Die Grundakkorde sicher spielen zu können, erste Erfahrungen mit dem Melodiespiel und Lust am gemeinsamen spielen und singen mitzubringen ist völlig ausreichend.

Hier die geplanten Termine:

30.09.2020 | Mi. 18:00 bis 19:30 Uhr
21.10.2020 | Mi. 18:00 bis 19:30 Uhr
25.11.2020 | Mi. 18:00 bis 19:30 Uhr
16.12.2020 | Mi. 18:00 bis 19:30 Uhr
20.01.2021 | Mi. 18:00 bis 19:30 Uhr
17.02.2021 | Mi. 18:00 bis 19:30 Uhr
   

Und hier die Kosten für 6 mal 90 Minuten:

bei 3 Teilnehmern: je 210,- €
bei 4 Teilnehmern: je 187,- €
bei 5 Teilnehmern: je 169,- €
bei 6 Teilnehmern: je 153,- €

Mindestteilnehmer: 3 | Maximalteilnehmer: 6

Anmeldeschluss ist Freitag der 18.09.2020. Sie bekommen dann per Email den aktuellen Stand der TeilnehmerInnen und die Bankverbindung. Der Workshop ist bitte im Voraus per Überweisung zu bezahlen. Bei Fragen können Sie mich gerne anrufen.

TIP: Haben Sie schon daran gedacht, einen Workshop zu verschenken oder sich selbst einen zu wünschen?

Ich bin Mitglied in folgenden Verbänden: