• Workshop Blues
  • Workshop Herrenabend
  • Workshop Song

Workshop Blues

7 Termine á 90 Minuten ab 18:00 Uhr | Anmeldeschluß: 31.01.2020 | Beginn: 05.02.2020

Workshop Blues

Die Palette der Bluesstile und Spielmöglichkeiten ist sehr breit. Aus dieser Vielzahl beschäftigen wir uns einerseits mit Begleitmöglichkeiten für verschiedene Tonarten und Ansätze (Bassbetonter oder akkordisch). Andererseits erarbeiten wir Bluesmelodien und auch die Bluesimprovisation spielt eine große Rolle. Das Zusammenspiel und das aufeinander Hören stehen stark im Mittelpunkt.

Das Ziel ist es Spielvarianten und Improvisationen im Zusammenspiel zu entwickeln und damit den Blues seinen eigenen Stil zu geben. Am Ende sollen die Songs so klingen, dass Sie, wenn Sie Lust darauf haben, diese auch "präsentieren" können.

Teilnehmer: Erwachsene
Instrumente: Gitarre, Ukulele, Bass
Vorkenntnisse: Grundakkorde sicher,
erste Erfahrungen im Melodiespiel

 

Weiterlesen

Workshop Herrenabend

7 Termine á 90 Minuten ab 18:00 Uhr | Anmeldeschluß: 07.02.2020 | Beginn: 12.02.2020

Workshop Herrenabend

Wir treffen uns ca. alle vier Wochen und spielen zusammen ein paar Songs der "good old ever-young Sixties" plus/minus ein paar Jährchen oder Jahrzehnte. Keine Zigarren, kein Alk, nur Musik und Spass!

Wer die Grundakkorde und ein paar Schlagmuster, evtl. auch Melodiespiel schon mal gemacht hat und möglicherweise und auf freiwilliger Basis auch gerne singt, ist mit Sicherheit so fit, dass die Erfahrung des Zusammenspielens eine vergnügliche und spannende Angelegenheit ist. Es gibt auch hier Raum für Improvisation.

Teilnehmer: Männer
Instrumente: Gitarre, Ukulele, Bass
Vorkenntnisse: Grundakkorde, Schlagmuster,
erste Erfahrungen im Melodiespiel

 

Weiterlesen

Workshop Song

6 Termine á 90 Minuten ab 18:00 Uhr | Anmeldeschluß: 14.02.2020 | Beginn: 19.02.2020

Workshop Song

All the world in a song... Einfach zu spielende Songs + leichte Intros und Interludes + gemeinsam spielen und singen + hören + Spass haben. Ich bereite Songs vor, die wir gemeinsam durchgehen, arrangieren, variieren, erforschen, kurz: durchkneten. Vielleicht wird einer davon sogar Ihr Lieblingssong... ;-)

Das Ziel ist es, lieber wenige Songs gut verinnerlicht zu haben, als viele Songs mit wenig Sicherheit "so lala" durchzuspielen. Am Ende sollen die Songs so klingen, dass Sie, wenn Sie Lust darauf haben, diese auch "präsentieren" können.

Teilnehmer: Erwachsene
Instrumente: Alle Saiteninstrumente
Vorkenntnisse: Grundakkorde, Schlagmuster

 

Weiterlesen

Ich bin Mitglied in folgenden Verbänden: